Die Rasselbande

Waldgruppe

Kinder ab drei Jahren dürfen sich jeweils am Montag von 09:30 bis 16:00 Uhr vom Mai bis September zur Waldgruppe Rasselbande zählen.

 

Die Kinder dürfen in der Waldgruppe Rasselbande den Naturraum auf ihre individuelle Art und Weise erleben und entdecken. Aus den Erfahrungen in der Natur schöpfen sie kreatives Verhalten, welches die Kinder in ihrem gewohnten Lebensraum anwenden können.

Spielerisch lernen die Kinder die Natur und den Rhythmus der vier Jahreszeiten kennen. Damit erhalten sie einen natürlichen Bezug zu unserer Umwelt.

Die Walgruppe Rasselbande ermöglicht es Kinder mit unterschiedlichen familiären, sozialen und gesellschaftlichen Hintergründen und mit unterschiedlichen persönlichen Voraussetzungen zu vermischen. Gerade wegen des Fehlens von Leistungszielen können sich die Kinder auf spielerische Art und Weise entfalten und voneinander lernen.

Sie fördert die Kinder ganzheitlich im emotionalen, kreativen, körperlichen, sozialen und kognitiven Bereich und lässt sie die Natur ästhetisch erfahren, entdecken und verstehen:

Emotionaler Bereich

Gefühle erleben die eigene Person (Körper, Emotionen, Sinne) wahrnehmen Selbstvertrauen stärken

Unbekanntes entdecken (Räume, Materialien, Lebewesen, Sinne)

Kreativer Bereich

Unterstützung des Tätigkeits- und Forschungsdrangs Möglichkeiten für Fantasie- und Rollenspiele Spielen mit unstrukturiertem Spielmaterial Angebote zum Malen, Werken, Experimentieren, Musizieren, Erzählen, Erfinden...

Körperlicher Bereich

Förderung der Grobmotorik, Unterstützung des Bewegungsdrangs (springen, laufen, balancieren, klettern, rutschen )

Förderung der Feinmotorik (schnitzen, sägen, Streichhölzer anzünden...)

Kognitiver Bereich

Förderung der Sprachentwicklung (Geschichten, Verse, Lieder, Spiele...) Förderung der Sinneswahrnehmung (Spüren, Riechen, Tasten, Hören, Sehen...)

Förderung der Aufmerksamkeit und Fantasie

Ganzheitliche Erfahrung eines Lebensrhythmus (Jahreszeiten, Wetter, Rituale)

Sozialer Bereich

Eine Gruppe mit Gleichaltrigen als Lernfeld erleben. Neue Bezugspersonen kennen lernen, sich von den Eltern ablösen. Grenzen respektieren, Konflikte austragen, Lösungen finden

Umweltbildung

Spielerisches Entdecken der Natur

Ganzheitliche Erfahrungen über das Spiel unter freiem Himmel Wahrnehmen der Natur mit allen Sinnen Förderung der emotionalen Beziehung zur Natur

Esslinäscht`s Wäldli vis ä vis der Forchbahn Endstation Esslingen.

(mit Erlaubniss der Waldbesitzer)

Don`t Follow Us, we`r not on a social network :)
  • Google+ - Black Circle
  • Facebook Black Round
  • Instagram Black Round