Thematisierung der Hygienemaske

Die Mitarbeiter der Kinderkrippe Esslinäscht, sowie alle Personen über 12 Jahre, tragen bei uns in der Krippe

einen Mund-Nasen Schutz sprich eine Hygienemaske. Dies dient zum Schutz von allen, damit sich das Corona-Virus in der Krippe möglichst nicht ausbreitet bzw. nicht einmal den Weg zu uns findet!


Aus diesem Grund haben wir mit den Kindern eine Woche lang intensiv das "Masken tragen" und nochmals das Corona-Virus thematisiert.

Wir haben dafür verschiedene Aktivitäten für die Kinder vorbereitet und uns vor allem für die Fragen; Wer trägt alles eine Maske und warum? Wo müssen die Erwachsenen eine tragen und wo nicht? Wie steckt man sich

mit dem Virus an? u.v.m interessiert.

Die Kinder konnten unteranderem ihre eigene Hygienemaske gestalten und zwischen verschiedene Berufe auswählen (Coiffeure, Ärzte, Polizist etc.) um sich danach ganz ins Rollenspiel zu vertiefen. Ein Memory, welches wir selbst gemacht haben mit verschiedenen Pärchen wie zum Beispiel "Ellenbogen und Niesen", "Einkaufzentrum und Maske" usw. steht für die Kinder ebenfalls zur Verfügung, damit sie die Möglichkeit haben das gelernte zu vertiefen und vor allem immer wieder zu repetieren.


Dadurch dass wir intensiv und kindergerecht die zurzeit für uns alle - aber besonders für die Kinder schwierige

Situation thematisieren, ermöglichen wir den Kindern Klarheit und Vertrauen zu gewinnen, sowie Skepsis

und Ängste zu bewältigen.



Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Don`t Follow Us, we`r not on a social network :)
  • Google+ - Black Circle
  • Facebook Black Round
  • Instagram Black Round